X
  GO
Ihre Medien-Suche
Nach Europa!
das junge Afrika auf dem Weg zum alten Kontinent
Verfasser: Smith, Stephen
Jahr: 2018
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Standort 2: Sozialpolitik (Sachbuch, 1.OG) Signatur: SOP 1985 S Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Der amerikanische Journalist, Afrika-Kenner und Universitätsdozent, der viele Jahre in Deutschland und Frankreich lebte und arbeitete, hat ein preisgekröntes Buch verfasst, das die Migration junger Afrikaner/-innen differenziert analysiert und unterschiedliche Zukunftsszenarien entwirft.
Die sog. "Flüchtlingskrise", die seit 2015 eng verbunden ist mit Geflüchteten aus Bürgerkriegsländern des Nahen und Mittleren Ostens, hat sich zumindest geografisch verändert. Fast täglich wird in den Nachrichtenmedien über die lebensgefährlichen, oft tödlich endenden Versuche berichtet, wie junge Afrikaner/-innen über das Mittelmeer ins "gelobte" Europa gelangen wollen. Was treibt sie an ihre Heimatländer zu verlassen, ihr Leben aufs Spiel zu setzen? Was sind die Hintergründe dieser "Migrationswelle"? Diesen Fragen geht der amerikanische Journalist nach, der seine Kindheit in Hessen verbrachte, in Berlin und Paris studierte, als Afrika-Korrespondent für französische Medien (u.a. "Le Monde") tätig war und seit 2007 "African Studies" an einer Universität in North Carolina unterrichtet. - Die Originalausgabe seiner brillanten und differenzierten Analyse erschien aus gutem Grund in Frankreich, heimste dort mehrere Preise ein. Smith verzichtet auf simple Erklärungsmuster, beschreibt Zukunftsszenarien, die Probleme und Chancen einander gegenüberstellt. Wichtiges Buch zur Einwanderungsdebatte. (1)
Details
Verfasser: Smith, Stephen
Medienkennzeichen: S-SOP
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, edition.fotoTAPETA
Systematik: SOP 1985, GESCH 890
ISBN: 978-3-940524-75-1
2. ISBN: 3-940524-75-1
Beschreibung: 2. Auflage, 239 Seiten
Schlagwörter: Afrika, Bevölkerungswachstum, Europa, Migration
Sprache: de
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Gern gesucht
Kontakt

Stadtbücherei Elmshorn
- Carl von Ossietzky -

Königstraße 56
25335 Elmshorn
T +49 (0) 4121 293 93 0
stadtbuecherei@elmshorn.de

Mo: 10 - 18 Uhr
Di: geschlossen
Mi: 10 - 18 Uhr
Do: 10 - 18 Uhr
Fr: 10 - 18 Uhr
Sa: 09 - 13 Uhr


Stadtteilbücherei Hainholz
Hainholzer Damm 15
25337 Elmshorn

T +49 (0) 4121 4 751 333
buecherei@kgse.de

Mo: 8 - 12 und 13 - 16 Uhr
Di: 8 - 12 und 13 - 16 Uhr
Mi: 8 - 12 und 13 - 16 Uhr
Do: 8 - 12 und 13 - 17 Uhr
Fr: nach Terminvereinbarung
Sa: geschlossen

Während der Schulferien und an beweglichen Ferientagen bleibt die Stadtteilbücherei geschlossen.