Cover von Die Bibliothekarin von Auschwitz wird in neuem Tab geöffnet

Die Bibliothekarin von Auschwitz

Roman nach einer wahren Geschichte
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Iturbe, Antonio G.
Jahr: [c 2020]
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2SignaturStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: Stadtbücherei Standort 2: Romane A - Z (Erwachsene, EG) Signatur: ITUR Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 06.03.2021

Inhalt

Die aus Prag stammende Dita wird mit ihrer Familie ins KZ Auschwitz verschleppt. Gemeinsam mit einem Betreuer versucht sie, für die Kinder Angebote zu schaffen, die ihr Leid mildern. So wird Dita die Bibliothekarin des KZ Auschwitz. Erzählt nach einer wahren Geschichte.
 

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Iturbe, Antonio G.
Medienkennzeichen: SL
Jahr: [c 2020]
Verlag: München, Pendo
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie
ISBN: 978-3-86612-470-7
2. ISBN: 3-86612-470-8
Beschreibung: 461 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Kraus, Dita, Konzentrationslager
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur Erw