X
  GO
Ihre Medien-Suche
Schuldig
vom scheitern und wiederaufstehen
Verfasser: Middelhoff, Thomas
Jahr: 2019
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Standort 2: Bestseller (EG) Signatur: Wi154 S Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Dr. Thomas Middelhoff, genannt "Big T", war DER Topmanager Deutschlands, erst als Chef des Medienriesen Bertelsmann, später als Vorstandsvorsitzender des Karstadt­Mutterkonzerns Arcandor. Er lebte ein Leben im Luxus. Und er erlebte einen öffentlichen Absturz von epischer Dimension: 2014 wurde er wegen Untreue zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt und noch im Gerichtssaal abgeführt. Er verlor seinen Ruf, sein Vermögen und seine Gesundheit. Doch er gewann auch etwas von unschätzbarem Wert: Die Arbeit mit behinderten Menschen in den von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel in Bielefeld und auch die Rückkehr zu seinem verschütteten Glauben begannen, ihn von innen heraus zu verändern. Reflektiert und schonungslos ehrlich berichtet Thomas Middelhoff, wie die bittere Erfahrung des Scheiterns zu seiner größten Chance wurde, Stolz, Gier und Machthunger loszulassen und inneren Frieden zu finden. Sein Anliegen heute: andere, vor allem junge Menschen, davor zu bewahren, seine Fehler zu wiederholen, und anderen Gescheiterten einen Weg zu neuer Hoffnung zu zeigen.
Details
Verfasser: Middelhoff, Thomas
Medienkennzeichen: S-WI
Jahr: 2019
Verlag: Asslar, adeo
Systematik: Wi 154
ISBN: 978-3-86334-240-1
2. ISBN: 3-86334-240-2
Beschreibung: 1. Auflage, 207 Seiten
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Gern gesucht
Kontakt

Stadtbücherei Elmshorn
- Carl von Ossietzky -

Königstraße 56
25335 Elmshorn

T +49 (0) 4121 293 93 0
stadtbuecherei@elmshorn.de

Mo: 10 – 18 Uhr
Di: geschlossen
Mi: 10 – 18 Uhr
Do: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 18 Uhr
Sa: 9 – 13 Uhr


Stadtteilbücherei Hainholz
Hainholzer Damm 15
25337 Elmshorn

T +49 (0) 4121 4 751 333
buecherei@kgse.de

Mo: 8 – 16 Uhr
Di: 8 – 16 Uhr
Mi: 8 – 16 Uhr
Do: 8 – 17 Uhr
Fr: 8 – 13 Uhr
Sa: geschlossen

Während der Schulferien und an beweglichen Ferientagen bleibt die Stadtteilbücherei geschlossen.